Wir fliegen ab Zürich nach Marrakech. Dort werden wir von Mohamed und den Chauffeuren empfangen. Unsere  Fahrt führt uns über den Hohen Atlas. Ein paar Kilometer vor der Filmmetropole Ouarzazate übernachten wir in einem schönen kleinen Hotel in welchem wir auch unser erstes Abendessen einnehmen. Am nächsten Morgen geht unsere Fahrt weiter durch kleine Dörfer dem schönen Draa Tal entlang, welches mit tausenden von Dattelpalmen gesäumt ist. Unterwegs werden wir in einem Restaurant das Mittagessen einnehmen.

Am frühen Abend treffen wir dann in M’Hamid, dem letzten Dorf vor der Sahara, ein. Dort besuchen wir die Nomadenfamilie, aus welcher auch unsere Trekkingguides stammen.

Anschliessend fahren wir bis zum Bivouak und bekommen dort bereits ein Gefühl für die Wüste. Wir geniessen unser Abendessen übernachten in kleinen Sandhäuschen.

Am dritten Tag beginnt dann das Trekking. Gleich nach dem Frühstück starten wir unsere erste Wanderung. Die Kamele werden mit all unseren Gepäckstücken und den Utensilien beladen. Und so geht es dann Tag für Tag. Wir wandern immer vom Morgen bis zum Mittag und bleiben am Lagerplatz für den Nachmittag und Abend. Je nach Wetter bleiben wir vielleicht auch einmal zwei Nächte am gleichen Platz. Am Nachmittag biete ich Meditationen, Geschichten oder auch einmal eine Fussmassage an.

Nach dem Trekking von 8 Tagen kommen wir nach M’Hamid zurück. Dort werden wir dann in einem Gasthaus untergebracht und geniessen eine Dusche mit warmem Wasser. Dies ist jeweils ein besonderes Erlebnis, nachdem wir in der Sahara mit dem Wasser sehr sparsam umgegangen sind.

Zum Abschied besuchen wir noch einmal unsere Nomadenfamilie. Diese kocht dann für uns und wir können so etwas Zeit mit den Frauen und den Kindern verbringen.

Nach einer letzten Nacht in M’Hamid reisen wir am nächsten Morgen wieder Richtung Atlas. Wir übernachten in dem uns bekannten Gasthaus und fahren am nächsten Tag zum Flughafen nach Marrakech.

Im Preis von 3,125 CHF sind sämtliche Kosten inbegriffen (ausser Reiseannullationsversicherung, welche obligatorisch ist).  Die Flugpreise sind nicht fix. Falls die Flüge günstiger werden, wird es auch günstiger und falls sie mehr als 100 CHF aufschlagen, werde ich dies extra in Rechnung stellen.  Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, Maximum 12 Personen.

-         Flüge Zürich – Marrakech  Marrakech-Zürich

-         Transfers über den hohen Atlas bis nach M’Hamid und zurück

-         Schesch-Kopftuch zum Schutz vor Sonne und Sand

-         Essen

-         Getränke

-         Trekkingguides

-         Hotel mit zweier oder dreier Zimmer

-         Trinkgelder

-         Reiseleitung plus Meditationen, Fussmassagen.....

 

Der Weg zur Macht führt durch die Paläste. Der Weg zum Reichtum führt durch die Basare. Der Weg zur Weisheit führt durch die Wüste.

Sprichwort der Berber

Mit grosser Vorfreude und lieben Grüssen

Heidy